SHOSHIN-DOJO

001-i-20170219-A7-06681-Thomas1Karate - Nur Kampfkunst oder auch Gesundheitssport?

Darlegung therapeutischer Aspekte und trainingswissenschaftlicher Grundlagen im Karate-Sport von Thomas Geese

Autor: Thomas Geese, Jahrgang 1989, praktiziert als Sportphysiotherapeut in Roggendorf bei Gadebusch. Seit seinem sechsten Lebensjahr trainiert er Karate und ist Tr√§ger des 2. Dan. Neben seinem Beruf ist Thomas Geese langj√§hriger ehrenamtlicher Trainer in unserem SHOSHIN-DOJO in L√ľtzow.
 
Dieser Artikel zum Download als pdf.

Inhalt

[1. Vorbetrachtung - Was ist Gesundheitssport?]
[2. Dehnung und Kr√§ftigung - √úbung gegen muskul√§re Dysbalance]
[3. Auf einem Bein - Aktivierung der sensomotorischen F√§higkeiten]
[4. Welcher Arm, welches Bein? - Verbesserung der Koordinationsf√§higkeit]
[5. Allgemeine Ausdauer – Kardiopulmonale Aspekte]
[6. Zusammenfassung]

1. Vorbetrachtung - Was ist Gesundheitssport?

Leonardo da Vinci: Vitruvianischer Mensch
Leonardo da Vinci:
Vitruvianischer Mensch (ca. 1490)
Wie viele langjährige Karateka wissen, verbessern sich durch das Erlernen einer Kampfkunst viele physische Leistungsfaktoren, wie Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination. Permanentes Techniktraining, gekoppelt mit methodischen Trainingsinhalten, bringt Karatesportler bereits nach kurzer Zeit dahin, bewusst eine andere Körperwahrnehmung zu empfinden. Davon berichten Karateka jeden Alters. Als Sportphysiotherapeut und langjähriger Karateka möchte ich an dieser Stelle das tägliche Karatetraining einmal unter therapeutischen und trainingswissenschaftlichen Aspekten des Gesundheitssports beleuchten. Ist Karate ein Gesundheitssport?

In der Fachliteratur werden f√ľr einen Gesundheitssport insbesondere die folgenden Ziele genannt (B√∂s und Brehm, 1999):

  1. Gesundheitswirkungen
     
    • St√§rkung der physischen und psychosozialen Ressourcen
    • Minderung von k√∂rperlichen Risikofaktoren und
    • Bew√§ltigung von Beschwerden und Missbefinden
       
  2. Verhaltenswirkungen, durch Bindung an gesundheitswirksame sportliche Aktivitäten und Verhaltensweisen
     
  3. Verh√§ltniswirkungen durch Institutionalisierung der gesundheitsorientierten Sportprogramme, des Zugang f√ľr interessierte Sportler, der √úbungsleiterausbildung und des fachlichen Informationsaustausches.
Leonardo da Vinchi: Studie der Schulter und des Genicks
Leonardo da Vinci: Studie von Schulter und Nacken (ca. 1510)
Während der Punkt 2 durch das Karatetraining zu festen Trainingszeiten in der Gemeinschaft eines Karatevereins gegeben ist und Punkt 3 durch die Strukturen der Karate-Landesverbände und des Deutschen Karate Verbandes sichergestellt wird, soll hier vor allem der Punkt 1 von Interesse sein.

Bei akuten Erkrankungen des Bewegungsapparates wird der Weg zum Arzt unerl√§sslich sein, der in der Regel eine physiotherapeutische Behandlung verschreiben wird. Insbesondere muskul√§re Probleme und die damit verbundenen Folgen wie Verspannungen, Fehlstellungen und Schmerzen f√ľhren Patienten oft zu mir in die Praxis. Langfristig kann Sport aber vielen Beschwerden schon im Ansatz entgegenwirken. Grunds√§tzlich l√§sst sich sagen, dass jede Sportart und jede Bewegung geeignet ist, diesen Krankheitsbildern vorzubeugen. Eine Kampfkunst wie Karate spricht dar√ľber hinaus systematisch vier Ans√§tze an, die auch als physiotherapeutische Therapieans√§tze bei entsprechenden Erkrankungen gew√§hlt werden.

  • Dehnung und Kr√§ftigung der Muskeln
  • Aktivierung der sensomotorischen F√§higkeiten
  • Verbesserung der Koordinationsf√§higkeit 
  • Verbesserung der allgemeinen Kondition

 

 

weiter --> 2. Dehnung und Kräftigung - Übung gegen muskuläre Dysbalance

 

Kultur- und Sportverein Rosenow e.V. , Sektion Karate, Kontakt
setTokenAuth('0499b6abe3ce5fc57f6c055ce31f3d5e'); // You can manually set the visitor details (resolution, time, plugins, etc.) // See all other ->set* functions available in the PiwikTracker.php file // $piwikTracker->setResolution(1600, 1400); // Sends Tracker request via http $piwikTracker->doTrackPageView('Gesundheitssport1-Vorbetrachtung'); // You can also track Goal conversions // $piwikTracker->doTrackGoal($idGoal = 1, $revenue = 42); ?>